Heuschnupfen...

Leider ist der Frühling nicht nur die Zeit der wieder wärmeren Sonnenstrahlen, sondern auch die Zeit des Pollenfluges!

Viele von uns leiden dann unter Heuschnupfen: Laufende Nase, Halsschmerzen, entzündete Augen, allgemeines Unwohlsein und Darmprobleme sind häufige Symptome.

Heuschnupfen ist eine Überreaktion unseres Immunsystems auf eigentlich harmlose Stoffe in der Luft. Aber wir können Ihnen helfen!
Die Behandlungsmethoden der TCM sind darauf ausgerichtet, Ihr Immunsystem zu unterstützen, zu stärken und gegebenenfalls wieder aufzubauen. TCM verringert Ihre Beschwerden wirkungsvoll und reduziert rasch die unangenehmen Symptome des Heuschnupfens.

Zur Stärkung des Immunsystems wird bevorzugt die Akupunktur angewandt, sehr gute Ergebnisse erzielen wir aber auch mit präzise auf Ihr Krankheitsbild zusammengestellten Heilkräuter-Mixturen.

Die Behandlungsart und -dauer wird für jeden Patienten individuell zusammengestellt - weil jeder Patient anders ist!

Kommen Sie bei uns vorbei und lassen Sie uns beweisen, dass wir Ihnen helfen können, Ihre Heuschnupfen-Beschwerden zu reduzieren!